Alltag · erleben · Herbst · Schule

Was machst du eigentlich den ganzen Tag? #wmdedgt / 5.10.17

Im September habe ich bereits an der Aktion „was machst du eigentlich den ganzen Tag?“ teil genommen. Diesen Monat bin ich wieder dabei. Weitere Tagebuchblogger gibt es hier.

Heute ist Donnerstag. Ein ganz normaler Donnerstag. Naja, nicht ganz. Der Mann arbeitet ausnahmsweise diese Woche zu Hause. Das entspannt früh und abends das Alltagsgeschäft.

Ich stillte K4 gegen 2 und 6 Uhr. 6:30 war K3 wach und der Tag begann.

Der Freund von K2 kam heute morgen mit Fahrradhelm an.

Ich: Ach, ihr fahrt heute mit dem Rad.

Er: na, heute ist doch Dienstag, Fahrradübung!

ich: nee, heute ist Donnerstag. Du hast heute Schwimmen. Schwimmzeug dabei?

Er: Klar!

(Dieser Feiertag und der Brückentag voraus hat auch bei uns alle etwas durcheinander gebracht.)

Gegen 8:15 waren alle aus dem Haus. Da heute der erste Vormittag diese Woche ohne zusätzliche Termine oder Menschen war, legten K4 und ich uns nochmal hin und schliefen bis 10:00. Hach! Herrlich! Anschließend gingen der Mann und K4 raus, weil ein Termin bei der Stadtverwaltung anstand. Ich war etwas überfordert, plötzlich so viel kinderfreie Zeit zu haben (etwa 30 Minuten ;)). Geduscht, 2x Wäsche für die Waschmaschine bereit gemacht, eine Geburtstagskarte übersetzt, Unterricht für Montag vorbereitet, mit meiner Oma telefoniert, einen weiteren Teil meines Stapels, der gescannt und anschließend weg geworfen werden will, abgearbeitet. –> was alles so in eine halbe Stunde passt, wenn man ungestört ist … Dann war K4 schon wieder da und wollte eine frische Windel sowie Essen. Anschließend schlief er auf dem Sofa ein. Er ist also auch schon der Macht unseres Sofas erlegen 😉

Gegen 11:30 Uhr kochte ich Mittagessen und buk einen Quarkkuchen ohne Boden (den Zucker habe ich um 100g reduziert.). Außerdem erstellte ich einen Plan für die AG am Nachmittag und bereitete ein Überraschungspäckchen vor (pssst). Beim Mittagessen waren wir nur zu zweit. K1 & 2 aßen in der Schule und K3 darf donnerstags in der Kita mitessen. Er würde gern jeden Tag…

IMG_0185.JPG

13:20 gingen K4 und ich in die Schule zur Schülerzeitungs-AG. K1 ist auch dabei und weitere 8 Schülerinnen und 1 Schüler aus der 5.-8. Klasse.

15:05 war die Schülerzeitung zu Ende, kurzer Plausch mit dem Schulleiter, dann ging’s zusammen mit K1 & K4 ab nach Hause. K4 bekam was zu essen, K1 holte K3 von der Kita ab, K2 war bereits mit seinem Freund beim Kuchenessen. Wir gesellten uns dazu.

IMG_0186.JPG

Dann spielte ich mit K3 & K4, mit K3 u.a. einige Male dieses Lied gehört und gesungen. K1 machte Hausaufgaben und K2 war draußen. 17:45 begannen die Abendbrotvorbereitungen und das Abendritual wurde eingeläutet. 18:00 gab’s Essen, dann wurde noch etwas gespielt. Zwischendurch entschied sich K4 mehrfach die frische Windel voll zu machen. 19 Uhr brachte ich K4 ins Bett (der Mann K3). Nach Logo, 20:00 ging K2, wir sprachen über den Tag, etc. Später, weil noch mit Englischvokabeln beschäftigt das Gleiche bis K1. Jetzt schreibe ich noch ein paar Mails und eine Rezension und dann zick.

Ach so: hier nochmal der Link zu den anderen, die heute ihren Tag veröffentlicht haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.