anziehen · Herbst · nähen

Profi-Kuscheljacke

Als ich vom Nähcamp nach Hause kam, zeigte ich meine genähten Schätze. Kind2 schnappte sich gleich meine Hazel-Jacke und fragte, ob das eine Profi-Kuscheldecke für ihn wäre 😉 Nein, es ist meine Hazel-Jacke aus Mantelstoff. Der Schnitt ist ein Freebook und ich fand ihn nach langem langem Suchen auf Pinterest. Die meisten Jacken waren mir entweder zu aufwändig oder gefielen mir nicht. Gar nicht so einfach… Mit Hazel bin ich sehr zufrieden 🙂 Ich habe Größe L genäht, damit ich auch einen dickeren Pullover drunter ziehen kann. Da ich so klein bin, brauchte ich die Ärmel nur umnähen – ohne Bündchen. Ich habe sowieso oft Stulpen an, da stört ein zusätzliches Bündchen nur.

Der Innenstoff ist ein toller Dreieck-Sweatstoff, der schon gut abgelagert ist bei mir. Der Mantelstoff ist erst kürzlich von Buttinette zu mir gebracht worden 😉 Den Knopf habe ich beim Nähcamp in einem der beiden Stoffläden gekauft.

Verlinkt bei Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge, Creadienstag, Freebook-Linkparty

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.