Alltag · erleben · Geocaching · nähen · organisieren · Sommer

#12von12 September 2020

Heute war Samstag, der 12. September. Ich habe 12 Fotos vom Tag gemacht. Andere machen das auch.

Meine Fotos sind wieder von rechts nach links sortiert.

rechts: mein Wecker klingelte 7 Uhr, ich ging joggen. Es gab Ausblick auf Windräder (hier u.a.: Anna-Lena) und eine Western Windmill. Außerdem kam ich an 4 Geocaches vorbei (davon 3 von uns). links: als ich zurück kam, schliefen alle noch. Ich duschte, kochte Kaffee und buk Brötchen (den Teig hatte der Mann gestern Abend schon vorbereitet). Während des Frühstücks mit dem Mann, K3 und K4 kam K2 dazu, der in der Jägerhütte übernachtet hatte.

rechts: ab Montag geht die Schule wieder los. Es gilt fast überall Maskenpflicht. Vorgabe von den Kindern: nicht so kasperig. K1: Streifen sind ok. K2: einfarbig, am besten weiß oder schwarz. Als K1 wach war, die nächste Einschränkung: aber kein gelb … naja. also habe ich erstmal welche für mich genäht 😉 Mitte: ich verstehe gar nicht, was daran kasperig sein soll 😉 … links: ab 11 Uhr hatte ich Online-Vorstands-Meeting der ZUM. Den Tagesablauf und die Tagesordnung hatte ich schon in einem Conceptboard vorbereitet.

Ab dann gab es nur noch Schreibtisch-Fotos von mir 😉 rechts: Mittagspause – ich öffnete ein Paket. Morgen in meiner Insta-Story erkläre ich etwas dazu. Mitte: Obstsalat, den K1 gemacht hatte – am Schreibtisch. links: Schreibtisch.

rechts: Kaffee und Eis mit heißen Himbeeren (ebenfalls von K1 vorbereitet) am Schreibtisch. Mitte: Kurz vor 18 Uhr: fertig… danach wollte ich mit dem Mann einen kleinen Spaziergang machen. links: Nach etwa 10 Minuten kamen K3, 4 und eine Freundin hinterher gerannt. So gingen wir einen Abenteuerweg. (und erneuerten einen unserer Caches).

Wir beobachteten noch den Sonnenuntergang. K2 kam auch noch dazu. Weil wir erst recht spät zurück waren, war es etwas anstrengend, K3&4 ins Bett zu bekommen. Wir vereinzelten sie und je ein Elternteil kümmerte sich um ein Kind. Dadurch ging es besser. Kurze Aufräumaktion im Kinderzimmer, der Legoberg im Wohnzimmer darf bis morgen liegen bleiben… und Ende.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.