Alltag · erleben · Herbst · Internet

#12von12 im September 2021

Heute war der 12. September. Ich habe – wie jeden Monat – 12 Fotos vom Tag gemacht. Andere machen das auch.

Heute war Sonntag. Schon seit Freitag war ich beim Vorstandstreffen der ZUM in Würzburg. Meine Bilder sind von rechts nach links sortiert.

rechts: Guten Morgen aus Würzburg. Das ist übrigens das gelbe Oberteil, was ich im letzten Monat am 12. genäht/gezeigt habe…. Mitte: der Weg zum Frühstück ging die Wendeltreppe nach unten. links: Frühstück auf der sonnigen Terasse. Herrlich 🙂

ab 9 Uhr standen noch zwei größere Punkte zur Besprechung an: unsere Pläne und Projekte 2022 sowie die Priorisierungen für ZUM-Apps. Wir hatten Zeit von 9-12:30. Wir machten eine kurze Pause (rechts und Mitte: Ausblick), ansonsten planten und besprachen wir (links).

12:15 waren wir fertig und packten zusammen. Dann gabs Mittagessen und alle fuhren wieder nach Hause. rechts: Ein Blick zurück – das Burkadushaus in Würzburg. 1h15Min später war ich zu Hause und öffnete meine Post. Mitte: Ich hatte mir einige Bücher bestellt… bell hooks wird am Dienstag im philosophischen Lesekreis gelesen, Nichts von Janne Teller habe ich schon öfter gekauft… das habe ich wohl mal wieder jemandem ausgeliehen und nicht zurück bekommen… dazu ploppte ein anderes Janne Teller-Buch auf, was ganz interessant klang. Und Gott. Schon einiges darüber gelesen. Nur die großen Themen diesmal 😉 Außerdem hatte ich sehr nette Post von einem ehemaligen Schüler. links: eine meiner Sonntags-Aufgaben: Pflanzen wässern (ja, auch im Kinderzimmer bei den wilden Dinos ;))

rechts: ich räumte so rum, füllte Mehlbehälter auf, machte Porridge, etc. Nach dem Abendessen ging ich mit K1 eine Runde spazieren. (Mitte) Außerdem packte ich meine Tasche für den morgigen ersten Schultag (links) und schrieb den Wochenplan an unsere Tafel. Das wird eine sehr volle Woche…

(ich muss nur noch das iPad mitnehmen. Alles dabei – bin auch mit dem Bullet Journal auf digital umgestiegen. Ich will nicht mehr so viel tragen. Und ja, meine Hülle sieht schon etwas mitgenommen aus.)
Naja … und ein paar Pflanzen schleppe ich zurück vom Sommerquartier in meinem Garten in die Schule.
Ich so zu Kind1: wenn du dran denkst, nimm doch eine Pflanze mit, dann habe ich sie schneller in der Schule.
Kind1: waaaas? Ich war seit 6Wochen nicht in der Schule! Ich muss zusehen, dass ich morgen so früh den Weg finde! Da vergesse ich deine Pflanze bestimmt. …

(Tasche: @beadbags_official , selbst gekauft, weil nachhaltiger Ansatz)

11 800 Schritte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.